Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die

BAG-RHV

versteht sich als eine Dachorganisation für alle rettungshundeführenden

Organisationen, Vereinigungen und Einzelpersonen

Um das wichtigste Ziel, die Vereinheitlichung der Ausbildung der Rettungshunde-Teams zu erreichen, veranstaltet die BAG-RHV regelmäßig Ausbilder- und Ausbildungsseminare in denen effektive Methoden der Ausbildung vorgestellt und als Empfehlung an die Mitglieder weitergegeben werden. Dabei bleibt es den Mitgliedern überlassen, ob sie diese Vorschläge anwenden wollen oder weiterhin eigene Ausbildungsmethoden verfolgen.

Hierin spiegelt sich die zentrale Aussage der Satzung der BAG-RHV wider, wonach sie nur Empfehlungen gibt, ohne in die Rechte der              Mitglieder einzugreifen oder diese in irgendeiner Form zu beschneiden. Sie lautet: 

Die BAG-RHV versteht sich als Plattform für Vertreter der Rettungshundearbeit in Deutschland. Durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen, sowie durch die Empfehlungen für das Rettungshundewesen soll die Rettung von Menschenleben auf nationaler wie internationaler Ebene gefördert und den jeweiligen Möglichkeiten der Neuzeit angepasst werden. Diese Aufgabe will sie erfüllen, ohne  dabei in die Selbstbestimmungsrechte ihrer Mitglieder einzugreifen

Jedes Mitglied ist weiterhin autonom und frei in seinen Entscheidungen.

 

Berührungsängste und Konkurrenzdenken im Bereich des Rettungshundewesens sollen abgebaut werden.

Darum wird die Zusammenarbeit der einzelnen Organisationen und Vereinigungen durch gemeinsame Übungen geschult und intensiviert. 

Zweck der BAG - RHV ist es

(1) den überregionalen Brand- Zivil- und Katastrophenschutz zu fördern, entsprechende Aktivitäten zu unterstützten und selbst durchzuführen. Insbesondere soll er die Voraussetzungen zum Aufbau einer schnellen mobilen „Urban Search And Rescue Unit (USAR – Unit) zur Krisenbekämpfung und zum Katastrophenschutz / Zivilschutz schaffen, eine solche USAR - Unit selber aufbauen, einsatzmäßig bereithalten und deren Einsatz selbst durchführen. Die Ausdehnung auf andere katastrophenschutztypische Tätigkeiten ist möglich. Ein Schwerpunkt der Vereinstätigkeit ist das Dienst/ und Rettungshundewesen. 

Die BAG - RHV und ihre Partner setzt zur Suche nach vermissten Personen in unwegsamem Gelände, sowie bei der Suche nach verschütteten Personen unter Trümmern, von der BAG – RHV anerkannte Rettungshunde -Teams (Rettungshundeführer mit Rettungshund) ein.

Kranken, Verletzten oder sonst Hilfebedürftigen wird Erste Hilfe geleistet und eine sachgerechte Betreuung geboten. Außerdem organisiert sie die Vermittlung bzw. Übernahme von Rettungstransporten. 

(2) Hilfe und Unterstützung stellt die BAG - RHV im Rahmen seiner Möglichkeiten Personen und Organisationen unabhängig von deren Herkunft, Abstammung, Zugehörigkeit oder Bekenntnis zur Verfügung. Die BAG - RHV ist unabhängig von politischen, wirtschaftlichen, konfessionellen, wissenschaftlichen oder anderen Organisationen, Firmen und Einrichtungen. Sie kann mit ihnen zum Erreichen seiner Zwecke jedoch auf der Basis gleichwertiger Partnerschaft zusammenarbeiten.  

(3) Aufgabe der BAG - RHV ist es, Gefahren für Menschen, Tiere und Sachwerte abzuwenden und die Voraussetzungen dafür zu schaffen.     Ihr Ziel ist dabei auch, durch gemeinsame internationale Aktivitäten auf diesem Gebiet der Völkerverständigung zu dienen und ein friedliches Miteinander der Menschen zu fördern.  

(4) Seine Arbeit und Struktur orientiert der Verein am Stand moderner Unternehmensführung, um ein Höchstmass an Flexibilität für seine Aufgaben zu gewährleisten. Der Verein ist nicht nach den Organisationsprinzipien einer Behörde, Verwaltung oder militärischer Einrichtungen aufgebaut.  

(5) Im Sinne der internationalen Verständigung und guter Zusammenarbeit ist neben Deutsch auch Englisch Verkehrssprache des Vereins. Beide Sprachen können gleichwertig mit- oder nebeneinander benutzt werden.

(6) Die BAG - RHV verfolgt seine Ziele auf der Grundlage eines überdurchschnittlichen Leistungsstandards, der durch Ausbildung, Training und Organisation erreicht wird. Im Mittelpunkt steht die fachbezogene praktische Arbeit. Kultureller Austausch, Leistungswettbewerbe oder andere ideell geprägte Aktivitäten gehören nicht zum Aufgabenbereich der BAG - RHV.  

Zu seiner Zweckerfüllung hat sich der BAG - RHV folgende Aufgaben gestellt:

a) Erstellung einheitlicher Bestimmungen für die Ausbildung, den Einsatz und die Prüfung der Rettungshundeführer, der Rettungshunde, der Ausbilder, der Einsatzleiter und der mit der Prüfung befassten Personen. Die BAG – RHV / Partner sind verpflichtet die vom BAG - RHV-Vorstand definierten Qualitätsmerkmale umzusetzen.

b) Die Auswahl und Berufung der Leistungsrichter im Rettungshundewesen und deren Weiterbildung.

c) Vertretung der Belange des Rettungshundewesens gegenüber Behörden und allen Institutionen. 

Die BAG - RHV hat sich die Aufgabe gestellt, bestrebt zu sein, in allen Bundesländern die Anerkennung nach dem jeweiligen Landeskatastrophenschutzgesetz zu erreichen. Einen starken Einfluss soll das Sicherheitsmanagementsystem der Vereinten Nationen und die Einhaltung der INSARAG / Guidelines, auf alle Mitglieder haben.  

(7) Zu den Aufgaben der BAG - RHV gehört auch die Beschaffung von Mitteln zur Erfüllung seiner Aufgaben.  

(8) Zur Kommunikation mit seinen Mitgliedern und der Selbstdarstellung nach außen bedient sich die BAG - RHV kostensparend überwiegend des Internet in dessen jeweiliger technischer Ausgestaltung  

(9) Die Mitglieder / Partner sind verpflichtet auf die tierschützerischen Belange und die tier-schutzrechtlichen Vorschriften bei der Haltung und Pflege von Hunden zu achten, insbesondere sind festgestellte Verstöße gegen das Verbot des Hundehandels zu ahnden. 

(10) Zur Förderung der Migration und Integration, soll das Verständnis Hunden gegenüber und der Tierschutz, ausländischen Mitbürgern nähergebracht werden. Die Ausbildung ausländischer USAR – Units hat einen hohen Stellenwert.

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?